Archiv der Kategorie: Uncategorized

Gemeindeanzeiger Beiträge – KW 17

35. Aktivwanderung in der Pfalz am 27.04.2024

Mit Bahn und Bus wird Klingenmünster erreicht. Von dort führt die Wanderung über die Burg Landeck zum Martinsturm und weiter nach Waldrohrbach. Am Fuß des Rehbergs entlang wird die Klettererhütte gegen 14 Uhr erreicht. Nach ausgiebiger Einkehr machen wir uns auf den Weg zum Bahnhof Annweiler zur Heimreise, wobei ein Rundgang durch Annweiler geplant ist.
Abfahrt: Durmersheim Bahnhof 7:31 Uhr, Nord 7:33 Uhr
Rückkehr: Durmersheim 18:25 Uhr
Reine Gehzeit: 5 bis 5 1/2 Stunden
Summe der Aufstiege: ca. 400 m
Voraussetzung zur Teilnahme sind gute Kondition und festes Schuhwerk. Stockeinsatz wird ebenso empfohlen, wie die Mitnahme von Trinkflüssigkeit und einer Zwischenmahlzeit, je nach persönlichem Bedarf. Einkehr ist erst nach 4 1/2 Stunden ab Beginn der Wanderung.
Anmeldung zur Teilnahme bis 25.04.2024 bei Hartmut Dollinger unter 07245/8099334 oder hartmutundkarin@googlemail.com.
Wer im Besitz einer Fahrkarte ist, möge dies bitte bei Anmeldung angeben. Die Fahrten finden innerhalb des KVV-Netzes statt.
Benötigte Fahrkarten werden als Gruppenkarten besorgt.

Mitgliederversammlung

Den Bericht und die Bilder hierzu findet Ihr im nächsten GAZ.

Termine

25.05.2024  Schwarzwaldwanderung
23.06. – 13.07.2024 Stadtradeln in Durmersheim
07.08.2024  SCD Ferienspaß
10.11.2024  Brettlesmarkt in der „Mensa“
28.11.2024  Nikolausfeier in der „Germania-Klause“ in Würmersheim, wieder an einem Donnerstag!!!

Und dazu wöchentlich am Montag die Gymnastik „Fit und Gesund“ oder am Donnerstag die Nordic Walking Runde im Hardtwald.
 
Bitte tragt Euch die Termine schon mal rot in den Kalender. Nähere Infos zu den jeweiligen Veranstaltungen findet Ihr rechtzeitig im GAZ oder auf unserer Homepage www.skiclub-durmersheim.de

Gemeindeanzeiger Beiträge – KW 11

Glückwunsch zum Nachwuchs
Herzlichen Glückwunsch an FamSakellaris von der Germania-Klause zur Geburt der ersten Tochter/Enkeltochter Katharina. Den frischgebackenen Eltern und Großeltern viel Spaß mit Ihrem neuen Sonnenschein.

Besichtigung des neuen Wasserwerks der SWKA
Eine kleine Gruppe des SCD hatte sich bei den Stadtwerken Karlsruhe zu einer Führung im neuen Wasserwerk „Möscher Wald“ angemeldet. Am Freitag war es soweit und man traf sich vor Ort. Begrüßt wurden wir dort von Frau Nina Rind. Frau Rind führte uns mit kurzweiligen und höchst interessanten Informationen durch das vor einem Jahr neu eröffnete hoch moderne Wasserwerk.
Ein besonderes Erlebnis sind darüber hinaus extra für die Besucherräume im Wasserwerk entstandene Kunstwerke: eine Soundinstallation im Bereich des Foyers begrüßt die Besucher und stimmt sie akustisch ein. Ein großflächiges, multimediales Projection Mapping in der Netzpumpenhalle bildet das spektakuläre Finale des Besuchs. Es hat sehr viel Spaß gemacht Ihren technisch versierten Worten zu lauschen, um so einiges über die Trinkwassergewinnung und – verteilung in unserer Heimat-Region zu erfahren. Wir können diese Führung nur weiterempfehlen. (www.swka.de/wasserwerk)

Absage Ski & Snowboardcamp

Leider muss das Camp dieses Jahr ausfallen. Die Teilnehmenden sind bereits informiert. Es lag weder an der Organisation, noch an mangelnden Teilnehmern. Dieses Jahr hat uns leider das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wir haben schlicht weg keinen Schnee.
 
Natürlich haben wir auch ein Alternativ-Programm in Erwägung gezogen. Allerdings ist dies aufgrund der kurzen Planungszeit und Mangel an Möglichkeiten keine Option.

Gemeindeanzeiger Beiträge – KW 2 – 2024

Nordic Walking Jahresstart
Am 4. Januar sind wir zu unserer ersten Nordic Walking Runde 2024 im Hardtwald gestartet und haben danach an der Bäretriewerhütte das neue Jahr mit einem zünftigen Heißgetränk willkommen geheißen. Letzte Weihnachtsplätzchen fanden ebenso dankbare Abnehmer. Mit guten Vorsätzen starten wir uns neue NW-Jahr. An unserem Walkingtag, dem Donnerstag, begrüßen wir künftig auch gerne neue Gesichter, vorzugsweise Mitglieder des SCD. Frische Luft, Gruppenerlebnis, Training von Muskulatur und Wirbelsäule oder Anregung des Stoffwechsels sollten Gründe genug sein die Couch zu verlassen. Gerne leiten wir für „Neulinge“ bei Bedarf auch mal an. In den Wintermonaten treffen wir uns um 15 Uhr am Parkplatz Bäretriewerhütte. Komm mit, mach Dich fit!

 

Städtereise mit dem SCD nach Amsterdam
Der Ski-Club startet nach langer Zeit wieder zu einer 4-tägigen Städtereise vom 6. bis 9. Juni 2024 nach Amsterdam. Wir haben noch ein paar freie Plätze, auch für Nichtmitglieder.
Im modernen Reisebus starten wir am Donnerstag um 7 Uhr, sind Stadtnah untergebracht und wollen am Anreisetag noch einen Abstecher nach Haarlem machen.                                                  
Am 2. Tag geht es nach dem Frühstück nach Amsterdam zu einer „kommentierten Stadtorientierung“ inklusive Grachtenfahrt (mit Audioguide): Wir sehen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten wie Leidseplein oder Waterlooplein, Rembrandthaus, altes Marinearsenal, Van-Gogh-Museum, Rijksmuseum, Westerkerk und Dom. Am Nachmittag begeben wir uns auf eine Ausflugsfahrt nach Volendam (altes Fischerdorf) und Marken (kleine idyllische Fischerinsel).

Am 3. Tag gibt es Amsterdam pur. Am Vondelpark werden wir abgesetzt. Von dort aus starten wir zu Fuß. Über das Jordaan-Viertel (begrenzt von der Prinsen- und der Singelgracht) steuern wir das Anne-Frank-Haus mit Museumsbesuch an. Mitten durch die Kernstadt, vorbei am „Paleis op de Dam“ (Königliches Palais Amsterdam) geht es zum Jüdischen Viertel und werden dort auch etwas zur Geschichte erfahren. Über den Central Bahnhof geht es zur Fähre und direkt zum STRAAT Museum, dem größten Street Art Museum der Welt. Hier tauchen wir in eine einzigartige „Neue Welt“ ein. Wenn es die Zeit und das Wetter zulässt ist ein Besuch auf der Aussichtsplattform des ADAM Lockout Pflicht. Zum Abschluss gehen wir in Bahnhofsnähe gemeinsam Abendessen und fahren von dort wieder gemeinsam zurück zum Hotel.

Am Abreisetag nehmen wir auch noch etwas Holland mit. Bei schlechterem Wetter am Schlusstag werden wir über Zaanse Schans fahren, mit Gelegenheit zum Besuch eines Holzschuhmachers und der Käseläden. Bei schönem Wetter machen wir einen Schlenker auf der Rückfahrt über Zandvoort für einen Strandspaziergang, Seeluft tanken und Abschlussgetränk an der Nordsee in einer der Strandbars.

Das Ganze bieten wir an incl. Reiseführer, Übernachtung im Doppelzimmer incl. Frühstück, Grachtenfahrt und Museumsbesuche für coole 459 Euro für Mitglieder. Nichtmitglieder lediglich 20 Euro mehr.

Na Lust bekommen? Wer Interesse hat mitzufahren, der schreibt uns gerne an unter anmeldung@skiclub-durmersheim.de. Dann versenden wir die Tourbeschreibung samt Anmeldeformular. Wir sehen uns beim Ski Club.