Ferienspaß

Der Ski-Club beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder an dem Ferienspaß-Programm der Gemeinde Durmersheim mit einem Adventure-Tag in der Murgtalarena. Am Donnerstag den 09.08.2018 um 09.15 Uhr trafen sich die 20 Kinder samt Betreuer Mia, Sigi und Tanja am Durmersheimer Bahnhof und machten sich auf den Weg ins Murgtal. Wir wurden in Raumünzach von einem Minibus abgeholt und zu der Brücke gefahren, wo man sich 14 Meter abseilen konnte. Von dort aus ging es am Flussbett der Murg entlang. Die Wanderung war anstrengend und warm. Es machten auch einige Wanderer bereits jetzt, teils freiwillig, teils unfreiwillig, Bekanntschaft mit dem Wasser. Die Stimmung war gut und wurde noch besser, als wir nach der Wanderung alle was zu Essen und zu Trinken bekamen. Bei Wurst, Steak und Pommes, sowie gekühlten Getränken und strahlendem Sonnenschein lies sich die Mittagspause aushalten. Nach der Stärkung ging es dann zum Raften in die Murg. Alle zogen Schwimmsachen, Helme und Schwimmwesten an. So fuhren alle die Murg hinunter und bezwangen Wellen, Wasserfälle und große Steine. Leider gab es nach dem ersten Herunterfahren ein starkes Gewitter, so dass wir sicherheitshalber aufhören mussten. Alle zogen sich wieder trockene Sachen an. Zum Abschluss durfte sich jeder noch ein Eis raussuchen. Viele vergnügten sich noch auf dem angrenzenden Wasser-Spielplatz, bevor wir den Heimweg antraten. Wir kamen erschöpft um 17.30 Uhr am Bahnhof in Durmersheim an, wo wir von den Eltern schon erwartetet wurden. Bilder von dem Event findet Ihr auf unserer Homepage unter https://skiclub-durmersheim.de/ferienspass-2018/. Ein besonderes Dankeschön gilt an dieser Stelle der Sparkasse in Durmersheim, der Reisebox, dem Top Sport Pradel sowie der DEVK-Versicherungsagentur Lang, die uns mit großzügigen Spenden diesen Tag ermöglicht haben.